Tempel 3 | 27798 Hude

Tel.: 0 44 08 - 80 33 911
Fax: 0 44 08 - 80 33 916
   
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.strohfix.de



Anwendung von STROHFIX

STROHFIX wird nicht geschnitten, sondern durch eine Hammermühle zerschlagen.
Dadurch entsteht eine vergrößerte Oberfläche und die Wachsschicht des Strohs wird angegriffen. Das bewirkt eine bessere Feuchtigkeitsaufnahme. Im Vergleich zu Langstroh können STROHFIX Classic und Spezial ca. 3,5x so viel Feuchtigkeit aufnehmen, STROHFIX Extra Fein und STROHFIX Maxi sogar noch mehr.
    
Einstreu bei Rindern

Tiefliegeboxen
½  – 1 Sack pro Box/Monat
(Empfehlung: Classic oder Maxi)

Hochliegeboxen
¼  – ½ Sack pro Box/Monat bei Extra Fein
(½  Sack pro Box/Monat bei Classic oder Maxi)


strohfix-einstreu-spezial-pferdEinstreu bei Pferden

Grundeinstreu
ca. 3½ – 4 Säcke pro Pferdebox
anschließend ca. 1¼ Sack pro Woche